Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Hardware > Selbstbauprojekte > GPS-Adapter für TM-D710, TH-D7

GPS-Adapter für TM-D710, TH-D7

Um APRS/m zu betreiben, beschloss ich eine GPS-Empfänger-Maus (Holux/GR-213) zu besorgen. Diese gab es für USB und PS2 (mini din 6pol). Ich entschied mich für PS2, weil man da mehr Bastelmöglichkeiten hat. Nun stand ich vor folgendem Problem: PS2 auf 2,5mm Klinke und dann wollte noch die GPSEM (GPS-Empfänger-Maus) 5V. Somit machte ich mich an die Arbeit:

Materialliste:

  • PS2 Einbaubuchse,
  • Spannungswandler (L78S05CV)
  • 12V/5V+Kühlkörper,
  • 2x Glättungskondensatoren (100µF),
  • ein PS2 Kabel mit PS2 Lötstecker (Adapter Stecker/Stecker),
  • Twinlitze 0,75qmm,
  • weitere Litzen für die Verdrahtung,
  • 1x Alu Gehäuse,
  • Schraube M5x16 (Massepunkt),
  • einpoliger Schalter (12V ein/aus)

Dann begann ich mir die Belegung anzuschauen:

  • 2,5mm Klinke / 6pol. PS2 DATA OUT (rot)
  • PIN 1 TX-RS232 GND (Schirm) /
  • PIN 4 PIN 2 (PS/2) geht an den Ausgang des Spannungswandler
  • Die Eingangsspannung 12V habe ich vom Radio (12V dauer) abgegriffen.
  • Auf den Massepunkt (M5x16 Schraube) habe ich GND-TRX, PS/2 Massering, minus (schw. von Twinlitze) von Stromzufuhr und Masse vom Spannungswandler gelegt. Durch die Masse-Schraube ich das ganze Alugehäuse komplett auf Masse gelegt. Da bisschen Löten, dort bisschen schrauben und bisschen die Finger verbrennen und schon war es fertig. Belegung auf dem Bild weicht ab!


09.04.2008, DG9GAG@darc.de

 

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login